ADRIANA MARKSTEINER WECHSELT NACH SPANIEN!

Im Sommer 2020 wechselt Adriana Marksteiner in die erste Spanische Liga. Sie hat einen einjährigen Profivertrag mit Option auf Verlängerung unterschrieben.

 Adriana Marksteiner q


Die 19-jährige Marksteiner hatte mehrere Auslandsangebote zur Auswahl, entschied sich aber nach einem Probetraining in Gran Canaria für den aktuellen Meister Rocasa Gran Canaria. „Ich freue mich riesig auf diese Herausforderung, beim spanischen Topclub mein Können unter Beweis zu stellen.“ Bevor Adriana Marksteiner aber für die Spanier spielt, steht noch die Rückrunde der WHA mit dem SSV und die U20 WM in Rumänien auf dem Programm. „Aktuell gilt meine ganze Konzentration noch voll der Rückrunde in der WHA mit dem SSV. Ich kann mir noch gar nicht vorstellen das Team zu verlassen – ich fühle mich sehr wohl hier. Nach der dann folgenden U20-Weltmeisterschaft in Rumänien werde ich nach Spanien ziehen. Eine spannende Zeit wird das. Danke schon jetzt an alle, die mich beim SSV und in der österreichischen Handballfamilie unterstützt haben“, so Adriana Marksteiner weiter. Nun heißt es für die Absolventin des Sportgymnasiums Dornbirn Spanisch lernen.