WHA-DAS GEWINNEN VERLERNT!

Die SSV-Damen verloren auswärts gegen Wiener Neustadt klar mit 31:24 (14:12). Auch für die ersatzgeschwächte U18 gab es eine herbe 30:18 Niederlage.
MarksteinerMarksteiner© SSV/Broger
Wie schon öfters in dieser Saison verschliefen die Dornbirnerinnen den Start. Schon nach zehn Minuten lagen sie mit fünf Toren zurück. Bis zur Halbzeit konnten Marksteiner und Co. auf 14:12 aus Sicht der Gastgeberinnen verkürzen. In der 39. Spielminute hieß es 18:17. Danach riss der Faden bei Dornbirn komplett und so musste man mit 31:24 eine nicht unverdiente Niederlage hinnehmen.

„Da gibt es nichts zu beschönigen. Wir hängen momentan in einem Formtief und müssen nun schauen wie wir da wieder schnellstmöglich rauskommen. Gerade in der Abwehr und auch teilweise in der Chancenauswertung fehlt es momentan massiv“, beklagte Trainerin Ausra Fridrikas.

Vorschau

Schon diesen Samstag sind die viertplatzierten Perchtoldsdorf Devils zu Gast in der Messehalle 2. Um diese zu schlagen, braucht es eine klare Steigerung der SSV-Ladies.

SPIELBERICHT WHA

SPIELBERICHT WHA U18