ADRIANA MARKSTEINER VERLETZTE SICH BEI DER U18 WM IN POLEN!

Leider zog sich Adriana Marksteiner im Training bei der U18 WM in Polen einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. Dies passierte einen Tag nach dem erfolgreichen und für das Achtelfinale entscheidenden Spiel gegen die Slowakei.
marksteinerDamit musste sie im letzten Gruppenspiel gegen Polen und im Achtelfinale gegen Ungarn passen. Durch die Niederlage gegen die bis dato bei dieser WM unbesiegten Ungarn, steht morgen Donnerstag noch das Platzierungspiel um Platz 15 auf dem Programm.

Wir hoffen auf eine schnelle Genesung und wünschen Adriana alles Gute!