WHA – SSV WILL IM HEIMSPIEL GEGEN WIENER NEUSTADT AUF ERFOLGSKURS BLEIBEN!

Der SSV Dornbirn Schoren empfängt diesen Samstag, den 13. Oktober, die Mannschaft aus Wiener Neustadt. Nach zwei gewonnen Spielen, will man weiter auf Erfolgskurs bleiben. Das Spiel wurde auf Samstag vorverlegt, da der Verein aus Niederösterreich ein Doppelprogramm im Ländle absolviert und im Rahmen vom ÖHB Cup am Sonntag auch noch gegen die Damen vom HC Hohenems spielt.

SSV Eggenburg 18009

Die Gäste konnten diese Saison noch keine Punkte einfahren. Sie verloren ihre drei Spiele aber gegen die an der Tabellenspitze befindlichen Mannschaften von Hypo NÖ, MGA Fivers und Feldkirch. Schon aus diesem Umstand sind sie nicht zu unterschätzen.

Für die SSV Torfrau Katja Rauter wird es ein besonderes Spiel werden, denn in der letzten Saison stand sie noch bei den Gegnerinnen zwischen den Pfosten. Dort vernagelte sie den heutigen Mannschaftskolleginnen regelrecht das Tor und so ging das Heimspiel für die Dornbirnerinnen damals auch verloren.

Wenn die Formkurve der SSV-Girls weiter anhält, sollte dieses Mal ein Sieg nicht unrealistisch sein. Man darf auf ein interessantes Spiel zweier wahrscheinlich auf Augenhöhe agierenden Mannschaften gespannt sein.

U18 will ihren Erfolgslauf fortsetzen

Die noch in dieser Saison ungeschlagenen WHA U18 Mädchen wollen ihren Erfolgslauf fortsetzen. Dies wird, wie zuletzt in Perchtoldsdorf, gegen die Wiener Neustädter Mädels aber kein Selbstläufer werden.

Details

WHA:
SSV Dornbirn Schoren – Wiener Neustadt, 19 Uhr, Dornbirn, Messehalle 2

LIVETICKER WHA

WHA U18:
SSV Dornbirn Schoren – Wiener Neustadt, 17 Uhr Dornbirn, Messehalle 2

LIVETICKER WHA U18